Alexandra Bucher, Damaris Bucher - Apothekerinnen

Herpes-kleine Bläschen

Herpesviren sind fähig, dauerhaft nach einer Ansteckung im Körper zu verbleiben. Die Familie der Herpesviren ist gross und für eine Reihe unterschiedlicher Krankheiten verantwortlich. Ein Beispiel ist die Infektion mit Varizellen-Zoster-Virus, das bei Erstkontakt Windpocken auslöst und nach einer Ruhephase zu einer Gürtelrose als Zweiterkrankung führt. Beim Wort Herpes denkt man meistens an Lippenherpes, verursacht …

Herpes-kleine Bläschen Weiterlesen »

HUSTEN – viele Ursachen

Husten ist ein Schutzreflex und Reinigungsmechanismus der Atemwege. Ein trockener Reizhusten ist von einem produktiven Schleimhusten zu unterscheiden. In der ersten frühen Phase eines Atemweginfektes ist der Husten trocken, ebenso bei einer allergischen Reaktion, eines Bronchialasthmas, einem Reflux oder als Nebenwirkung von Medikamenten. Der ständige Hustenreiz kann sehr quälend sein. Wird vermehrt Schleim abgehustet, so …

HUSTEN – viele Ursachen Weiterlesen »